Zu Gast
13. November, Samstag

Nacht der Religionen Bern

Die 13. Nacht der Religionen erkundet das Gespräch der Generationen in den Religionen. Vor welche Herausforderungen sehen sich die Berner Religionsgemeinschaften gestellt? Und wie gelingt das Miteinander der Generationen?

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
18. November, Donnerstag

Demenz im Gespräch

Austausch ist wichtig, gerade in diesen Zeiten. Deshalb bietet Alzheimer Bern anstatt reiner Fachvorträge Gespräche rund um das Thema Demenz an. Dieses Mal zum Thema "Der Hausarzt als wichtiger Partner bei einer Demenz".

Weiter
Entdeckungsreise mit Fred
19. November, Freitag

Fred auf der Spur eines rätselhaften Pulvers

Waldameise Fred nimmt Kinder mit auf eine Entdeckungsreise. Heute lernt er mit ihnen, wie man Backpulver und Puderzucker unterscheiden kann, ohne davon zu probieren. Anschliessend wird Knete hergestellt.

Weiter
Edition Unik
22. November, Montag

Schritt für Schritt - Lebensgeschichten aus der Edition Unik

Der Wechsel von «Aufbruch und Ankommen» prägt viele Lebensgeschichten. Sind Sie kürzlich angekommen? Oder brechen Sie gerade auf? Vier Autor:innen der Edition Unik erkunden die Vielschichtigkeit dieses Lebensthemas, gewähren Einblick in ihre autobiografischen Bücher und kommen dabei miteinander ins Gespräch.

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
23. November, Dienstag

Freiraum

Menschen mit Demenz erleben sinn-und freudvolle Aktivitäten in Gemeinschaft. Dabei werden sie von Fachpersonen und sensibilisierten Freiwilligen begleitet. Gleichzeitig haben Angehörige einen halben Tag «Freiraum» für sich.

Weiter
Zu Gast: Halt auf Verlangen
25. November, Donnerstag

Halt auf Verlangen

In musikalische Welten eintauchen und Nachwuchstalente entdecken - dazu lädt die Veranstaltung «Halt auf Verlangen» ein. Studierende der Hochschule der Künste Bern bringen die Spittelkapelle eine Stunde lang zum Klingen.  • Studierende der Akkordeonklasse von Teodoro Anzellotti • Studierende der Orgelklasse von Daniel Glaus

Weiter
Entdeckungsreise mit Fred
26. November, Freitag

Fred möchte Parfüm herstellen

Waldameise Fred nimmt Kinder mit auf eine Entdeckungsreise. Heute untersucht er mit den Kindern, ob verschiedene Stoffe auf dem Wasser schwimmen, untergehen oder sich darin lösen. Danach wird Parfüm hergestellt.

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
03. Dezember, Freitag

Vater-Kind-Treff

Kontakte knüpfen oder sich austauschen. Das können Väter mit kleinen Kindern jeden ersten Freitag im Monat beim Vater-Kind-Treff.

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
06. Dezember, Montag

Grosseltern-Treff

Das Grosseltern-Sein ist eine bereichernde und herausfordernde Rolle. Die Mütter- und Väterberatung Kanton Bern lädt Grosseltern zum Austausch von Erfahrungen ein und bietet Tipps und Ideen für die Betreuung der Enkelkinder.

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
07. Dezember, Dienstag

Freiraum

Menschen mit Demenz erleben sinn-und freudvolle Aktivitäten in Gemeinschaft. Dabei werden sie von Fachpersonen und sensibilisierten Freiwilligen begleitet. Gleichzeitig haben Angehörige einen halben Tag «Freiraum» für sich. 

Weiter
Zu Gast: Halt auf Verlangen
09. Dezember, Donnerstag

Halt auf Verlangen

In musikalische Welten eintauchen und Nachwuchstalente entdecken - dazu lädt die Veranstaltung «Halt auf Verlangen» ein. Studierende der Hochschule der Künste Bern bringen die Spittelkapelle eine Stunde lang zum Klingen. 

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
13. Dezember, Montag

amm Café Med

Sie haben eine medizinische Frage? Im «amm Café Med» nimmt sich ein Team von pensionierten Fachleuten aus Medizin, Psychologie, Sozialarbeit und Pflege Zeit für Ihre Fragen. 

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
30. September, Donnerstag

Neustarter Stammtisch Bern

Sie möchten sich beruflich verändern? Ohne Kontakte läuft nichts – Sie brauchen Verbündete. Nutzen Sie die Stammtische, um sich mit anderen zu vernetzen und auszutauschen.

Weiter
Zu Gast
29. September, Mittwoch

Vernissage Fotoausstellung «Ich sehe was, das du nicht siehst»

Im Rahmen ihres Fotoprojekts «Ich sehe was, das du nicht siehst» hat Eline Keller-Sørensen zehn  Kinder und Erwachsene mit ASS porträtiert. Einen Teil der Bilder, ergänzt von Tonaufnahmen der jeweiligen Portraitierten, stellt sie nun bei uns im Berner Generationenhaus aus.

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
28. September, Dienstag

Freiraum

Menschen mit Demenz erleben sinn-und freudvolle Aktivitäten in Gemeinschaft. Dabei werden sie von Fachpersonen und sensibilisierten Freiwilligen begleitet. Gleichzeitig haben Angehörige einen halben Tag «Freiraum» für sich. 

Weiter
Konzert
25. September, Samstag

Saisonabschluss mit Shirley Grimes & Teenage Songbook

Mit einem Doppelkonzert feiern wir den Abschluss eines langen Sommers. Auf der Bühne stehen Shirley Grimes und ihre Band und danach Teenage Songbook.

Weiter
Reden zur Lage der Generationen
24. September, Freitag

Miteinander-Reden: Über die Lage der Generationen

Das Gespräch auf Augenhöhe ist zentral für das Funktionieren einer Gesellschaft. Aber wie kann ein Austausch von verschiedenen Meinungen gelingen und ein generationenübergreifender Dialog über die grossen Fragen unserer Zeit entstehen? Wir üben uns im Argumentieren, Diskutieren und Zuhören - und schliessen den Abend in gemütlichem Rahmen ab.

Weiter
Wie wollen wir wohnen?
21. September, Dienstag

Mittagstalk mit der Hauptstadt-Genossenschaft

Die Hauptstadt-Genossenschaft plant etwa 200 Wohnungen und wird diese auf dem Viererfeld bauen. Im Mittagstalk gibt sie Einblick in das Projekt und den Prozess bis zur Realisierung.

Weiter
Zu Gast
18. September, Samstag

Eröffnungsfest KULINATA

«Was essen wir morgen?» Die KULINATA lädt zu einer kulinarischen Entdeckungsreise durch Bern ein. Zum Auftakt in eine aufregende Programmwoche gibt es im Innenhof des Berner Generationenhaus ein Fest.

Weiter
17. September, Freitag

Museumsnacht PUR

Unsere Ausstellung «forever young. Willkommen im langen Leben» bleibt heute länger offen und lädt auch Nachtschwärmerinnen und Nachtschwärmer ein, sich über das Alter(n) Gedanken zu machen.

Weiter
Reden zur Lage der Generationen
16. September, Donnerstag

Identität. Wer sind «wir» heute?

Wer sind wir - und wenn ja, wie viele? Wer darf was wie über wen sagen? Das sind die Fragen, über die gerade mit grosser Energie gestritten wird. Aber sind es die richtigen Fragen? Kulturwissenschaftlerin Mithu Sanyal nimmt uns mit auf eine Suche nach den Identitäten der Zukunft.

Weiter
Familienprogramm
15. September, Mittwoch

Bärner Märlihuus

Im Märlihuus tauchen die Kinder ein in die Welt der Prinzessinnen und Könige, der Tapferen und Gestiefelten - bis sie warme Ohren und grossen Augen haben.

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
14. September, Dienstag

Trauercafé

Das Trauercafé bietet Trauernden einen geschützten Rahmen, um mit andern trauernden Menschen in Kontakt zu kommen.

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
14. September, Dienstag

Freiraum

Menschen mit Demenz erleben sinn-und freudvolle Aktivitäten in Gemeinschaft. Dabei werden sie von Fachpersonen und sensibilisierten Freiwilligen begleitet. Gleichzeitig haben Angehörige einen halben Tag «Freiraum» für sich. 

Weiter