Lesung: Lebensqualität und Sinn im Golden Age

Erica.jpg

Erica Binder stellt ihr kürzlich erschienenes Buch vor: 'Lebensqualität und Sinn im Golden Age. Selbstcoaching
mit 55+ als Reifungschance'. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, in lockerer Runde mit anderen Golden Agern verschiedene Aspekte zum Thema Älterwerden zu diskutieren.

Datum 07.03.2018 17:00 - 19:00
Ort Berner GenerationenHaus, CaféBar, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern
Exportieren ICS-Export

Ein Grossteil der Arbeitsleistung wurde erbracht, die verbleibende Lebenszeit ist oft materiell abgesichert. Niemand weiss, wie lange diese häufig als 'Golden Age' bezeichnete Lebensphase dauern wird und unter welchen Umständen man sie erlebt. Aber wir alle haben die Möglichkeit einer Einflussnahme – sei diese ganz konkret und praktisch oder auf der Ebene des Bewusstseins angesiedelt. Auf der eigenen Suche nach Weisheit, Sinn und Lebensqualität im ‘Golden Age’ sind der Psychologin viele Perlen begegnet, die sie gesammelt und zu einem Buch verarbeitet hat.

Es ist weder ein flotter Anti-Aging-Ratgeber noch ein deprimierender Abgesang, sondern ein Impulsgeber: Eine Anleitung zum Selbstcoaching und zur Sinnfindung, damit das Älterwerden vermehrt zur Lust statt zum Frust wird – zur Entdeckung einer neuen Lebensphase, die befriedigt und erfüllt. Für ein bewusstes, sinnvolles und lebendiges drittes Alter unter dem Motto: Carpe diem!

Eintritt frei

aktuelles
  • 15.05.2018
    «Der Ruhestand ist eine gefährliche Falle»
    Die Bevölkerung wird älter, bleibt aber länger ...
    «Der Ruhestand ist eine gefährliche Falle»
    Weiterlesen
  • 13.02.2018
    Pop Up Atelier im Gewölbekeller
    «Diese Kisten hatte ich vorher alle unter meinem ...
    Pop Up Atelier im Gewölbekeller
    Weiterlesen