Kulturpreisverleihung Bürgi-Willert-Stiftung

bürgi.willert1.jpg

Seit 1992 richtet die Bürgi-Willert-Stiftung alle zwei Jahre einen Kulturpreis aus. Ab 2016 wird der Kulturpreis der Bürgi-Willert-Stiftung an Kulturschaffende verliehen, die zwischen 40 und 65 Jahre alt sind. Damit geht der Preis an Personen, die das Berner Kulturleben seit Jahren bereichern, die aber aufgrund ihres Alters in der Regel nicht mehr in den Genuss von Stipendien und Förderbeiträgen der öffentlichen Hand und anderer Stiftungen kommen. Die Bürgi-Willert-Stiftung anerkennt, unterstützt und fördert das kontinuierliche Schaffen dieser Künstlerinnen und Künstler.

Datum 24.06.2016 18:00 - 19:00
Ort Spittelkapelle, Berner GenerationenHaus, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern
Exportieren ICS-Export

Für die diesjährige Preisverleihung ist die Bürgi-Willert-Stiftung zu Gast im Berner GenerationenHaus:

Die diesjährigen Preisträger sind Bänz Oester - Kontrabass und Gilbert Paeffgen - Schlagzeug und Hackbrett. Die Preisverleihung mit musikalischer Untermalung und anschliessendem Apéro riche findet von 18 bis 19 Uhr in der Spittelkapelle statt.

www.buergi-willert.ch

aktuelles
  • 15.10.2018
    Wir suchen 100 Menschen zwischen 10 und 100 Jahren
    Wir sind auf der Suche nach Menschen, die Ihre ...
    Wir suchen 100 Menschen zwischen 10 und 100 Jahren
    Weiterlesen
  • 06.09.2018
    Veranstaltungen zum Weltalzheimertag
    Zum Weltalzheimertag zeichnet Alzheimer Bern den ...
    Veranstaltungen zum Weltalzheimertag
    Weiterlesen