Jeudredi mit Mory Samb

Bei Jeudredi am Donnerstag gibt es Bar und Food von 17.30 bis 21 Uhr und eine bespielte Bühne von 18 bis 19 Uhr. Ohne Eintritt - mit Kollekte.

Datum 07.09.2017 17:30 - 20:30
Ort Berner GenerationenHaus, Innenhof, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern
Exportieren ICS-Export

Seit  seiner  frühesten  Kindheit  wurde  Mory  Samb  mit  Musik,  Gesang und  Tanz  getränkt.  Er  wuchs  in Senegal  in  einer  traditionellen Familie von  Griots  auf - die  Bewahrer  und  Vermittler  der  Geschichte, Literatur und  Musik  ihrer  Völker.  Mit  seinen  Brüdern  begleitet er  seit  Kind seinen  Vater,  welcher  ein  sehr  bekannter  und  gefragter Sänger ist.  Diese  traditionellen  Feste  führen  die  Familie  von  Mory Samb (N’Diaye  M’Baye  Sambe)  bis  über  die  Grenzen  von  Senegal hinaus; der  Rhythmus  der  Musik  und  der  Feste  prägt  sein Leben in Senegal. Mory  Samb's  Stimme,  die  Trommeln  und  die Ngoni  ‐ eine mehrsaitige afrikanische  Laute  ‐ sind  die  Mittel,  durch welche  er  Geschichten erzählt. Seine  Bühnenpräsenz  ist eine  freudvolle,  lebendige  und  kluge Kraft,  die  er  von  ganzem Herzen  mit  seinem  Publikum  teilt.  Die Musiker  seiner  Band  haben sich  die  Sporen  unter  anderem  bei  Stop The  Shoppers,  Steff  La Cheffe  oder  Züri  West  abverdient. Zusammen entwickeln  sie  eine Energie,  welche  die  Funken  stieben lässt  lachende  Gesichter  und tanzende  Füsse  sind  an  den Konzerten von Mory  Samb unvermeidlich.

>>Reinhören

abgelegt unter: , ,
aktuelles
  • 20.11.2017
    Drei-Generationenkoffer
    Die Adventausgabe des Koffermarkts steht wieder ...
    Drei-Generationenkoffer
    Weiterlesen
  • 20.10.2017
    Datenschutz für Anfänger
    Surfen ohne zu viele private Daten Preis zu ...
    Datenschutz für Anfänger
    Weiterlesen