Halt auf Verlangen

IMG_9909.JPG

Die Konzertserie der HKB geht bereits in die vierte Runde. Jeden zweiten Donnerstag von 18 bis 19 Uhr interpretieren die besten Studierenden der HKB für Sie ausgesuchte Solo- und Kammermusikwerke und geben in Kurzeinführungen interessante Einblicke in die Stücke. Erleben Sie die Vielfalt der klassischen Musik mit vielversprechenden jungen Musikerinnen und Musikern in der wunderschönen und akustisch hervorragenden Spittelkapelle im Burgerspital direkt neben dem Bahnhof.

Datum 16.03.2017 18:00 - 19:00
Ort Spittelkapelle, Berner GenerationenHaus, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern
Exportieren ICS-Export

Studierende der Klassen von Ian Bousfield (Posaune) und Ernesto Molinari (Klarinette)

Der Auftakt der Konzertreihe bietet Bläsermusik auf höchstem Niveau. Auf dem Programm stehen u.a. Werke von Gérard Grisey (Solo pour deux), Brian Lynn (Doolallynastics), Anton Webern (Langsamer Satz für Streichquartett, arrangiert für Posaunenquartett von Mark Hetzler) und Charles Ives (Variations on America, arrangiert für Posaunenoktett von Gil Saada).

Mit Joaquin Andreu Vicente, Gil Saada, Thomas Scaife, N.N., alle Posaune; Shuyue Zhao, Klarinette; Mami Miyamoto, Klarinette; María Fernanda Rodríguez Bernal, Bassklarinette

Das Konzert dauert rund 60 Minuten. Der Eintritt ist frei, die Kollekte ist zugunsten des Stipendienfonds der HKB.

www.hkb.bfh.ch

aktuelles
  • 29.05.2017
    Hinter den Kulissen
    Er kennt jede Ecke des Burgerspitals: Nikos ...
    Hinter den Kulissen
    Weiterlesen
  • 27.04.2017
    Ein Thema, zwei Gäste
    Eine neue Veranstaltungsreihe hat im Februar ...
    Ein Thema, zwei Gäste
    Weiterlesen