Buchpräsentation Surprise - Standort Strasse

standort strasse.jpg

Menschen in Not nehmen das Heft in die Hand

Standort Strasse porträtiert zwanzig Verkaufende des Strassenmagazins Surprise und zeigt eindrücklich, wie unterschiedlich die Gründe für den sozialen Abstieg sind - und wie gross die Schwierigkeiten, wieder auf die Beine zu kommen.

Datum 13.10.2015 19:00 - 21:00
Ort Spittelsaal, Berner GenerationenHaus, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern
Exportieren ICS-Export

Das Buch liefert keine beschönigten Erfolgsgeschichten, sondern stolze Menschen, die trotz sozialer Not alternative Lebensentwürfe abseits staatlicher Hilfe gefunden haben. Die Angebote des Vereins Surprise haben sie dabei unterstützt. Fotografien von Matthias Willi begleiten die bewegenden Lebensgeschichten. Gastbeiträge sowie eine Fotoserie von Surprise-Standplätzen runden das Buch ab.

Programm

-Moderation durch Buchautor Oliver Joliat
-Gespräch mit Ernst Aebersold (Surprise-Verkäufer)
-Gespräch mit Lisbeth Schranz (Surprise-Verkäuferin)
-Gespräch mit Ghide Gherezgihier (Surprise-Verkäufer)
-Apéro

Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung.

aktuelles
  • 20.10.2017
    Datenschutz für Anfänger – Warum der Internetbrowser SnowHaze die persönlichen Daten seiner Nutzer schützt
    Surfen ohne zu viele private Daten Preis zu ...
    Datenschutz für Anfänger – Warum der Internetbrowser SnowHaze die persönlichen Daten seiner Nutzer schützt
    Weiterlesen
  • 19.09.2017
    «Viele Junge überrascht, dass fast alles Politik ist»
    Eine Knieverletzung zwang Frédéric Mader dazu, ...
    «Viele Junge überrascht, dass fast alles Politik ist»
    Weiterlesen