AVIGDOR CLASSICS

Logo_Avigdor Classics.png

Klassische Musik bildet den Kern des neuen Kammermusikfestivals Avigdor Classics, eine ungezwungene Atmosphäre den Rahmen; Darbietungen aus Tanz und Literatur sorgen für Abwechslung.

Datum 26.04.2017 - 30.04.2017
Ort Spittelkapelle
Exportieren ICS-Export

Programm:
Discovery 1 | R.V. Williams Mittwoch, 26. April 2017, 19.30 Uhr,
Discovery 2 | Bridge and poetry Freitag, 28. April 2017, 19.30 Uhr, Discovery 3 | Elgar-Programm Samstag, 29. April 2017 im Konservatorium Bern!
Discovery 4 | Britten and dance Sonntag, 30. April 2017, 17 Uhr

Das Kammermusikfestival Avigdor Classics wird im April 2017 zum ersten Mal durchgeführt. Inspiriert von der Londoner Kulturszene vereint Avigdor Classics einerseits führende MusikerInnen aus der Berner Kulturszene mit internationalen MusikerInnen und andererseits musikalische Vorführungen mit tänzerischen und literarischen Darbietungen.

Mit dem Titel «English Discoveries» versprüht die erste Ausgabe von Avigdor Classics dem Berner Publikum nicht nur in der Durchführungsform einen britischen Hauch: Gespielt werden in 4 Discovery-Konzerte mit Werke britischer Komponisten (R.V. Williams, Bridge, Elgar, Britten).

aktuelles
  • 29.06.2017
    Veränderungen gibt es nur, wo es Berührungen gibt...
    Seit Ende Juni lädt eine Kunstinstallation, die ...
    Veränderungen gibt es nur, wo es Berührungen gibt...
    Weiterlesen
  • 29.05.2017
    Hinter den Kulissen
    Er kennt jede Ecke des Burgerspitals: Nikos ...
    Hinter den Kulissen
    Weiterlesen