Information, Beratung, Lebenshilfe
28. Juni, Dienstag

Freiraum

Menschen mit Demenz erleben sinn-und freudvolle Aktivitäten in Gemeinschaft. Dabei werden sie von Fachpersonen und sensibilisierten Freiwilligen begleitet. Gleichzeitig haben Angehörige einen halben Tag «Freiraum» für sich.

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
01. Juli, Freitag

Vater-Kind-Treff

Kontakte knüpfen oder sich austauschen. Das können Väter mit kleinen Kindern jeden ersten Freitag im Monat beim Vater-Kind-Treff.

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
04. Juli, Montag

Grosseltern-Treff

Das Grosseltern-Sein ist eine bereichernde und herausfordernde Rolle. Die Mütter- und Väterberatung Kanton Bern lädt Grosseltern zum Austausch von Erfahrungen ein und bietet Tipps und Ideen für die Betreuung von Enkelkindern.

Weiter
Wissenschaftscafé
04. Juli, Montag

Neutralität - Illusion in einer neuen geopolitischen Realität?

Was bedeutet es, in einer vernetzten Welt «neutral» zu sein? Ist Neutralität ein «bequeme» Haltung? Und welche Konsequenzen hat sie für die Wirtschaft eines Landes? Darüber diskutieren Expert:innen im Wissenschaftscafé.

Weiter
Familienprogramm
06. Juli, Mittwoch

Bärner Märlihuus

Im Märlihuus tauchen die Kinder ein in die Welt der Prinzessinnen und Könige, der Tapferen und Gestiefelten - bis sie warme Ohren und grossen Augen haben.

Weiter
Tavolare
08. Juli, Freitag

Amore

Liebeshungrig? A tavola! Wir servieren zwischen Vorspeise und Dessert frische Ideen zum Daten, Verlieben, Zusammenbleiben und Trennen. Amor hilft bei Fragen und bringt Musik aus Bella Italia mit. 

Weiter
Familienprogramm
09. Juli, Samstag

Theater: Heidi

Urkräfte liegen in der Natur, in den Bergen, in uns selbst. Heidi spürt diese Urkräfte sofort, als sie die Alp erblickt. Dort wird sie mit ihrem Grossvater leben, dem eigenbrötlerischen Alpöhi. Entgegen aller Erwartungen schliesst dieser Heidi ins Herz und beide werden von Glück erfüllt.

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
11. Juli, Montag

amm Café Med

Sie haben eine medizinische Frage? Im «amm Café Med» nimmt sich ein Team von pensionierten Fachleuten aus Medizin, Psychologie, Sozialarbeit und Pflege Zeit für Ihre Fragen. 

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
12. Juli, Dienstag

Freiraum

Menschen mit Demenz erleben sinn-und freudvolle Aktivitäten in Gemeinschaft. Dabei werden sie von Fachpersonen und sensibilisierten Freiwilligen begleitet. Gleichzeitig haben Angehörige einen halben Tag «Freiraum» für sich.

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
12. Juli, Dienstag

Trauercafé

Das Treffen bietet Trauernden einen geschützten Rahmen, um mit andern trauernden Menschen in Kontakt zu kommen. Es wird von zwei Fachpersonen geleitet.

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
14. Juli, Donnerstag

LernRaum

Wie berechne ich 30 Prozent? Wie mache ich ein Videomeeting? Wie kann ich lernen, beim Lesen mehr zu verstehen? Im LernRaum werden Fragen beantwortet und Grundkompetenzen trainiert.

Weiter
Wissen zum Zmittag
19. Juli, Dienstag

Versuchung - und wie das Gehirn bremsen hilft

Was spielt sich im Gehirn ab, wenn wir einer Versuchung widerstehen? Oder uns zurückhalten, damit ein Streit nicht eskaliert? Neurowissenschaftlerin Daria Knoch spricht über das Thema «Impulskontrolle» und erklärt, wie es erforscht wird. 

Weiter
Feste
24. - 26. Juni

Bärner Stadtfescht

Inmitten des Festtrubels bietet der Innenhof des Berner Generationenhaus einen ruhigen Ort zum Verweilen und Geniessen - mit Essen und Trinken, Liegestühlen, Spielen und Kinderschminken.

Weiter
Konzert
18. Juni, Samstag

To Athena

Funkelnder Pop in englischer Sprache und zerbrechliche Kleinoden auf Schweizerdeutsch - bei «To Athena» besteht beides auf derselben Bühne. Die Luzerner Sängerin überzeugt auf ihrem Album «Aquatic Ballet» mit Vielfalt und einer Wahnsinns-Stimme. 

Weiter
Lesung
16. Juni, Donnerstag

Ludwig Hasler & Samantha Zaugg

Zwischen Samantha Zaugg und Ludwig Hasler liegen exakt 50 Jahre. Wie leben und denken die beiden? Gemeinsam diskutieren sie über Arbeit und Wohnen, Liebe und Tod, Rotwein trinken und Kuchen backen.

Weiter
15. Juni, Mittwoch

Info-Veranstaltung zum Buchprojekt Edition Unik

Sie haben so viel erlebt, dass Sie ein Buch schreiben könnten? Im August startet die nächste Schreibrunde der Edition Unik. Wer mehr über das Projekt wissen möchte oder Fragen hat, kann an der kostenlosen und unverbindlichen Infoveranstaltung teilnehmen.

Weiter
Familienprogramm
15. Juni, Mittwoch

Bärner Märlihuus

Im Märlihuus tauchen die Kinder ein in die Welt der Prinzessinnen und Könige, der Tapferen und Gestiefelten - bis sie warme Ohren und grossen Augen haben.

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
14. Juni, Dienstag

Trauercafé

Das Treffen bietet Trauernden einen geschützten Rahmen, um mit andern trauernden Menschen in Kontakt zu kommen. Es wird von zwei Fachpersonen geleitet.

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
14. Juni, Dienstag

Freiraum

Menschen mit Demenz erleben sinn-und freudvolle Aktivitäten in Gemeinschaft. Dabei werden sie von Fachpersonen und sensibilisierten Freiwilligen begleitet. Gleichzeitig haben Angehörige einen halben Tag «Freiraum» für sich.

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
13. Juni, Montag

amm Café Med

Sie haben eine medizinische Frage? Im «amm Café Med» nimmt sich ein Team von pensionierten Fachleuten aus Medizin, Psychologie, Sozialarbeit und Pflege Zeit für Ihre Fragen. 

Weiter
Wissenschaftscafé
13. Juni, Montag

Generationenvertrag - ein Auslaufmodell?

Wie steht es um den Zusammenhalt der Generationen in der Schweiz? Welche Erwartungen haben Kinder, Eltern, Grosseltern an die jeweils anderen? Und welche Konflikte und Spannungsfelder ergeben sich?

Weiter
Wissen zum Zmittag
09. Juni, Donnerstag

Was heisst hier Solidarität?

Solidarität hat Konjunktur: in der Pandemie, gegenüber Menschen, die eine Organspende brauchen oder gegenüber Flüchtlingen aus der Ukraine. In der Politik begegnet uns Solidarität als Allheilmittel oder Verlegenheitslösung. Frank Mathwig sagt, was Solidarität ist - und wo ihre Grenzen liegen.

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
08. Juni, Mittwoch

Loopings Stammtisch Bern

Sie möchten sich beruflich verändern? Ohne Kontakte läuft nichts – Sie brauchen Verbündete. Nutzen Sie die Loopings Stammtische, um sich mit anderen zu vernetzen und auszutauschen.

Weiter
Information, Beratung, Lebenshilfe
03. Juni, Freitag

Vater-Kind-Treff

Kontakte knüpfen oder sich austauschen. Das können Väter mit kleinen Kindern jeden ersten Freitag im Monat beim Vater-Kind-Treff.

Weiter