10. September, Donnerstag

Zwischen Fakten, Fakes und Fiktionen

Öffentliche Debatten eskalieren zum giftigen Streit. Hass, Hetze und Gerüchte verbreiten sich rasend schnell. Warum ist das so? Und wie kann – trotz der zunehmenden Polarisierung – das Miteinander-Reden gelingen? Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen (51) spricht über die «Kunst des Dialogs im digitalen Zeitalter».

Weiter
11. September, Freitag

Miteinander-Reden: Über die Kunst des Dialogs

Wie können wir miteinander reden, diskutieren und streiten - und einander gleichzeitig auf Augenhöhe begegnen? Wir reden darüber, wie der Dialog gelingen kann, auch wenn die Meinungen auseinander gehen.

Weiter
22. September, Dienstag

Rassismus & Diskriminierung: Wie Sprache unser Denken prägt

Ist es diskriminierend, wenn wir pauschal von Schwarzen, Musliminnen, Babyboomern, der Generation Y oder alten weissen Männern sprechen? Kübra Gümüşay (32) spricht über Sprache, Diskriminierung und Rassismus.

Weiter
25. September, Freitag

Miteinander Reden: Über Rassismus & Diskriminierung

Wie können wir gemeinsam über Rassismus, Diskriminierung und Privilegien sprechen? In einem öffentlichen Workshop sind Menschen mit unterschiedlichsten Hintergründen und Erfahrungen zu einem transparenten Dialog eingeladen.

Weiter
08. Oktober, Donnerstag

Alles könnte anders sein

Das wahre Problem unserer Zeit ist nicht, dass es uns nicht gut ginge oder es uns in Zukunft schlechter gehen könnte. Sondern dass wir uns nichts Besseres vorstellen können, sagt Soziologe und Zukunftsarchitekt Harald Welzer (62). Er spricht über Ideen für eine enkeltaugliche Zukunft.

Weiter
09. Oktober, Freitag

Miteinander-Reden: Über eine enkeltaugliche Zukunft

Ob Klimawandel, Armut oder demografischer Wandel: Wir brauchen neue Ideen, damit es auch unseren Kindern oder Enkelkindern gutgeht. Collaboratio helvetica lädt dazu ein, die Schweiz von morgen zu denken und zu gestalten.

Weiter
15. Oktober, Donnerstag

Morgen werden wir 100

Wir alle tun es täglich. Und immer länger. Wir werden älter - und mit uns altert die Gesellschaft. Philosoph Ludwig Hasler (76) und Madeleine Hofmann (33) sprechen über Ideen und Visionen, wie unser langes Leben gelingt. 

Weiter
16. Oktober, Freitag

Miteinander-Reden: Über Ideen für ein gutes langes Leben

Wir werden immer älter und unsere Gesellschaft mit uns. Wie verändert sich dadurch die Art und Weise, wie wir denken, lieben, arbeiten und unser Zusammenleben organisieren? Das Netzwerk «schweiz debattiert» lädt zur Debatte ein.

Weiter