Abenteuer im Berner GenerationenHaus - Übernachten im Zelt

Publiziert: 27.06.2016
KarTent-2016.jpg

Das Berner GenerationenHaus sorgt für ein nächtliches Abenteuer. In der Nacht vom 12. August 2016 bilden zwanzig Kartonzelte im Innenhof des Burgerspitals eine Zeltstadt für Abenteuerlustige und kleine Nachteulen.

Lust auf ein Abenteuer Mitten in der Stadt Bern? Das Berner GenerationenHaus bietet das ideale Ferienerlebnis für die ganze Familie. Zwanzig wetterfeste Kartonzelte stehen im Innenhof des Burgerspitals bereit und können bemalt und dekoriert werden. Die bunte Zeltstadt bietet Platz für die ganze Familie und lädt zum einmaligen Abenteuer ein. Bevor ans Schlafen gedacht wird, stehen Spielen, Basteln, ein gemeinsames Abendessen und ein Kinoabend auf dem Programm. Nach dem Frühstück dürfen die Zelte mit nach Hause genommen werden.

Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt. Am Dienstag, 28. Juni 2016 ab 12.00 Uhr können sich interessierte Familien für dieses einmalige Erlebnis anmelden – www.begh.ch

Weitere Auskünfte erteilt: Till Grünewald, Leiter des Berner GenerationenHauses:

till.gruenewald@begh.ch, 031 328 87 00

aktuelles
  • 29.06.2017
    Veränderungen gibt es nur, wo es Berührungen gibt...
    Seit Ende Juni lädt eine Kunstinstallation, die ...
    Veränderungen gibt es nur, wo es Berührungen gibt...
    Weiterlesen
  • 29.05.2017
    Hinter den Kulissen
    Er kennt jede Ecke des Burgerspitals: Nikos ...
    Hinter den Kulissen
    Weiterlesen