Teamausflug mit Jahresrück- und Ausblick

Publiziert: 28.12.2017
Team_NMBE_05.jpg

Kurz vor Weihnachten hat sich unser Team in Richtung Naturhistorisches Museum Bern aufgemacht, um das Jahr gemeinsam abzuschliessen – und zu begiessen.

Begonnen haben wir mit einem kurzen Rückblick aufs 2017, das uns nicht nur viele Zahlen, sondern ebensoviele Erlebnisse und Begegnungen beschert hat:

  • Die Nominierung des Design Preis Schweiz in der Kategorie «Ageing Society» 

  • Über 160 Veranstaltungenunter anderem mit einer inspirierenden Tour de Science, unzählig leuchtenden Kinderaugen bei den Märli-, Back- und Bastel-Nachmittagen, dem kulturellen Integrationsprojekt «Time for Change», den musikalischen und getanzten Höhenflügen an unseren Jeudredi-Kulturdonnerstagen, dem Mani Matter Festival im Innenhof, der ersten Spittelmärit-Ausgabe mit dem Koffermarkt, den Podiumsgesprächen zu gesellschaftsrelevanten Themen und vieles mehr.

  • Rund 60'000 zufriedene Besucherinnen und Besucher an unseren Veranstaltungen und in unseren Tagungsräumen  
Team_NMBE_04.jpg

Im Gegensatz zur Weltuntergangsausstellung – die wir sehr empfehlen können – ist bei uns kein Ende in Sicht und wir freuen uns auf ein ereignisreiches 2018:

Es wird wieder in unseren Gängen getanzt, durch Flohmarktstände flaniert und heiss debattiert (beispielsweise beim Generationentalk zum Thema #nobillag am 31. Januar). Am 19. April wechseln wir im Team die Seiten, um Einblicke in die jeweils anderen Arbeitsbereiche zu erhalten. Auf Facebook und Instagram halten wir euch unter #Seitenwechsel auf dem Laufenden.

Abschliessend können wir bereits soviel zum 2018 verraten: Es wird aufregend.

aktuelles
  • 06.09.2018
    Veranstaltungen zum Weltalzheimertag
    Zum Weltalzheimertag zeichnet Alzheimer Bern den ...
    Veranstaltungen zum Weltalzheimertag
    Weiterlesen
  • 15.05.2018
    «Der Ruhestand ist eine gefährliche Falle»
    Die Bevölkerung wird älter, bleibt aber länger ...
    «Der Ruhestand ist eine gefährliche Falle»
    Weiterlesen