Der Helpdesk Rotes Kreuz - Entlastung, Unterstützung und Vernetzung

Publiziert: 19.04.2016
Helpdesk_REN_6340_low.jpg

Der Helpdesk Rotes Kreuz ist seit Eröffnung des Berner GenerationenHauses die Anlauf- und Beratungsstelle für Menschen in Not und steht allen offen.

Vorbeischauen kann man ohne sich anzumelden Montag bis Samstag. Das Beratungsteam setzt alles daran, die Hilfesuchenden persönlich und wirksam zu entlasten.

Sozialarbeiterin Aline Kaufmann ist seit Beginn an Teil des Teams. Verschiedenste Fälle und Bedürfnisse der betroffenen Menschen beschäftigen sie in ihrem Arbeitsalltag. Eine fünfköpfige Familie mit Migrationshintergrund ersucht um Hilfe, da sie die medizinischen Kosten ihrer Kinder nicht mehr tragen kann. Aline reicht beim SRK Kanton Bern ein Gesuch für Einzelhilfe ein. Vermittelt wurde die Familie direkt durchs Spital.

Aber auch per Telefon, Mail oder persönlich nimmt die Berner Bevölkerung Kontakt mit dem Helpdesk auf. Häufig gefragt ist die Unterstützung zu Fragestellungen in den Bereichen: Wohnen, Finanzen und vor allem Migration.

Der Helpdesk Rotes Kreuz vom Schweizerischen Roten Kreuz Bern Mittelland will die Vernetzung vor Ort mit anderen Organisationen fördern. Dies funktioniert bereits bestens. Eine alleinerziehende Mutter aus Syrien, welche zur Kontrolle die Mütter- und Väterberatung Kanton Bern besuchte, wurde an den Helpdesk Rotes Kreuz verwiesen. Ihr fehlten bisher soziale Kontakte in der Schweiz und Behördengänge gestalteten sich schwierig. Zusammen mit Benevol, der Agentur für Freiwillige, wurde nach einer passenden Begleitperson gesucht – und auch prompt gefunden. Eine junge Mutter nahm sich dieser Aufgabe an. Nun sieht man die Beiden, die Freiwillige und die Mutter aus Syrien, oft zu zweit mit ihren Kinderwagen durchs Berner GenerationenHaus spazieren.

Bildschirmfoto 2016-05-28 um 11.42.50.png

Laura

«Könnten auch Sie Unterstützung gebrauchen? Schauen Sie im Berner GenerationenHaus vorbei und informieren Sie sich bei den verschiedenen Organisationen im Haus.»

aktuelles
  • 20.10.2017
    Datenschutz für Anfänger – Warum der Internetbrowser SnowHaze die persönlichen Daten seiner Nutzer schützt
    Surfen ohne zu viele private Daten Preis zu ...
    Datenschutz für Anfänger – Warum der Internetbrowser SnowHaze die persönlichen Daten seiner Nutzer schützt
    Weiterlesen
  • 19.09.2017
    «Viele Junge überrascht, dass fast alles Politik ist»
    Eine Knieverletzung zwang Frédéric Mader dazu, ...
    «Viele Junge überrascht, dass fast alles Politik ist»
    Weiterlesen