Sie sind hier: Startseite / Das Haus

Das Haus

Das Berner GenerationenHaus im Burgerspital: Der Begegnungsort für Jung und Alt - an allerbester Lage neben dem Bahnhofplatz.

Ein Haus für die ganze Stadt

Nachdem das Burgerspital während vielen Jahrzehnten ausschliesslich als Alterswohnheim genutzt wurde, stehen nun seine Tore für die Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt und Region Bern offen. Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien, ältere Menschen – alle sind herzlich willkommen: Sie finden hier eine ruhige Oase im hektischen Stadtleben. Einen tollen Treffpunkt für Gespräche und Begegnungen. Einen kunterbunten Angebots-Mix mit umfangreichen Dienstleistungen wie Information, Beratung, Begleitung, Vermittlung oder Weiterbildung rund um das Thema Zusammenleben. Und statt Estrich, stehen im Dachgeschoss stilvoll ausgebaute Räume zur Verfügung - für Tagungen, Konferenzen, Sitzungen, Anlässe und Bewegungskurse.

Auch für das leibliche Wohl sorgt in der nordöstlichen Ecke Richtung Bahnhof das Restaurant «toi et moi». Kinder und Babys werden im alten Kapellentrakt glücklich: Mit LeoLea, der neuen «Kita Spittel». Im zweiten Obergeschoss wird vom Burgerspittel am Bahnhofplatz «Wohnen im Alter» angeboten. Im ersten Obergeschoss ist die Trägerin des Berner GenerationenHauses: Da sind die Büros der Burgermeinde Bern – die Burgerverwaltung.

aktuelles
  • 06.12.2016
    Samichlous, St. Nikolaus und der Weihnachtsmann
    «Santi Niggi, Näggi, hinder em Ofe stegg i, gimer ...
    Samichlous, St. Nikolaus und der Weihnachtsmann
    Weiterlesen
  • 30.11.2016
    Marianne Bartlome: Über Regenwürmer, die Sonntagsschule und die Weihnachtszeit
    Ich traf mich mit der Spittelpfarrerin Marianne ...
    Marianne Bartlome: Über Regenwürmer, die Sonntagsschule und  die Weihnachtszeit
    Weiterlesen